Sieg beim Schwarzwald-Cup in Weil am Rhein und Sieg beim Junior-Top10-Rennen in Waldshut

SWC Weil am Rhein Siegerehrung

Kartrennen Weil am Rhein SHM  Der 7.Renntag des Schwarzwald-Cup’s wurde am Samstag in Weil am Rhein ausgetragen. Die einheimischen Fahrer sind sehr stark, weshalb es mehrere Favoriten für den Sieg gab. Aus diesem Grund war es etwas überraschend, dass ich im Zeitfahren mit deutlichem Vorsprung gewinnen konnte und so von der Pole-Position in das Rennen starten konnte. Kurz nach dem Start konnte ich mich zusammen mit Demien Hugenschmidt von den anderen Fahrern absetzen. Ein paar Runden später hatte auch Demien etwas Rückstand auf mich. Nach dem 25 Minuten Rennen siegte ich mit 5 Sekunden Vorsprung auf Demien Hugenschmidt, Nathan Neuhaus und Malakai Lais. Chayenne Gantert wurde, noch vor den beiden Meisterschaftsfühenden Jonas Uhlenbrock und Joel Carleo, starke Fünfte.

In der Meisterschaft verbesserte ich mich mit diesem Sieg vom 8. auf den 6.Gesamtrang nach vorne. Am 29.Oktober habe ich beim grossen Schwarzwald-Cup Finale noch die Chance mir den Meistertitel zu holen, denn nach Abzug des Streichergebnisses liege ich zusammen mit Joel Carleo punktegleich in Führung. Aber auch Jonas Uhlenbrock und Demien Hugenschmidt haben noch die Möglichkeit den Titel zu holen.

Ergebnis Schwarzwald-Cup Weil am Rhein – Kategorie A – 08.10.16

Ergebnis Gruppe A - Kartrennen SWC Gruppe A

Gesamtwertung 2016 – Kategorie Gruppe A

Pos Name Bahn JG Total 20. 02 26. 03 30. 04 04. 06 09. 07 10. 09 08. 10 29. 10
1 Joel Carleo NEC 2003 267 39 37 40 39 40 38 34
2 Jonas Uhlenbrock RW 2003 264 38 38 37 40 36 40 35
3 Demien Hugenschmidt Weil 2003 263 36 40 38 35 39 36 39
4 Chayenne Gantert WT 2006 253 37 33 36 37 37 37 36
5 Malakai Lais Weil 2006 252 33 36 35 38 38 35 37
6 Pirmin Zimmerli WT 2005 233 40 39 39 36 39 40
7 Yoan Koczor Weil 2005 232 34 35 31 31 34 34 33
8 Mika Fritzen RW 2003 224 35 30 33 34 31 31 30
9 Linus Griese WT 2006 222 31 31 32 32 32 32 32
10 Nathan Neuhaus Weil 2004 169 32 33 33 33 38
11 Dimo Tzimulakos NEC 2005 166 32 34 34 35 31

 

Schwieriges SHM-Rennen

Nach den Rennen des Schwarzwald-Cup’s fand am Abend auch noch das Teamrennen der Süddeutschen Hallenkart-Meisterschaft statt. Mit Silvan Tomasi, Lena Merk und Sebastian Häfeli startete ich im Team Rotzlöffel Waldshut. Leider wurden wir nach einem schwierigen Rennen nur Neunte und verloren die Meisterschaftsführung an das Team Kart&Fun1 aus Neckartenzlingen. Beim Finale in Waldshut wollen wir aber nochmals angreifen und um den Meistertitel fahren.

Team Rotzlöffel

Team Rotzlöffel Waldshut mit Pirmin, Lena, Sebi und Silvan

Sieg beim Top10 Race in Waldshut

Am Sonntagmittag fand in Waldshut das Junior-Top10-Rennen statt. Für die Top10-Rennen werden die schnellsten 10 Fahrer des Monats eingeladen. Da ich die Wertung im Monat September gewann, gehörte ich mit dazu. Im Qualifying wurde ich, mit nur einer Tausendstelsekunde (0,001 Sek.) Rückstand Zweiter. Im Rennen ging ich nach ein paar Runden in Führung konnte dann einen Vorsprung herausfahren und gewinnen.

Zwei Siege in 24 Stunden zu erleben, war schon cool 🙂

 

 

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*